Was ist ein Einweg-Virenentnahmeröhrchen?

Veröffentlichkeitsdatum:

2022-11-02

Das Einweg-Virusprobenentnahmeröhrchen ist ein Virusprobenentnahmeset, das aus einem Aufbewahrungsröhrchen (mit Virusprobenaufbewahrungslösung), einem Wattestäbchen und einem Biosicherheitsbeutel besteht. Einweg-Virusprobenentnahmeröhrchen eignen sich für die Nukleinsäureextraktion und die Post-Virus-Isolierung von Virusproben wie Influenzavirus, Vogelgrippevirus, Coronavirus, Hand-Fuß-Mund-Virus und Masernvirus. Es eignet sich auch für die Sammlung und den Transport von Proben wie Chlamydien, Mycoplasmen und Ureaplasma urealyticum. Die Proben werden in der Regel aus Mund, Rachen, Nasopharynx und anderen Körperteilen entnommen.